Neuigkeiten

 
 

Danke Familie Söder

 

Ich denke, es ist an der Zeit, der Familie Söder recht herzlich zu danken:

 

Am 01.05.2015 übernahm Familie Söder unsere Vereinsgaststätte.

Seit dieser Zeit lief es bei uns "kneipentechnisch" prima. Kein Stress mehr mit Bewirtungen bei unseren Veranstaltungen, unser Vereinsheim war sauber, in gutem Zustand und die Vereinsgaststätte selbst lief - auch über unser Hundeleben hinaus - prima. Bille und Jochen haben es verstanden, sogar in den Wintermonaten Ihre Gäste in der Gaststätte halten zu können. Das war sicher möglich durch Freundlichkeit, gutes Essen und faire Preise. Wir sind immer gerne nach dem Training oder einfach mal zwischendurch in "unsere" Kneipe gegangen, haben gegessen und getrunken und hatten einen Platz, an dem wir uns treffen und reden konnten. Seit über 2 Jahren hat Jochen 2x in der Woche unsere Hundeplätze gemäht - und uns damit viel Arbeit abgenommen.

Leider teilte uns Familie Söder vor einiger Zeit mit, dass sie zum 31. Juli 2019 die Wirtschaft aus privaten Gründen aufgeben müssen. Das bedauern wir sehr, haben das aber - wenn auch schweren Herzens - akzeptiert.

Wie es ab August weitergehen wird, wissen wir eigentlich noch nicht so wirklich . . .

Auf alle Fälle aber danken wir Bille und Jochen, Ihren Kindern und Allen die mitgeholfen haben, von ganzem Herzen für die freundliche und gute Betreuung in den letzten Jahren.

Eure Gesellschaft, Euer gutes Essen und die gute Bewirtung werden uns fehlen.


Bille und Jochen, wir wünschen Euch für die Zukunft alles Gute und würden uns freuen, wenn Ihr uns ab und an besucht.

 

Im Namen des Vorstandes

Gerhard Beetz, 1. Vorsitzender

Willkommen beim HSV-Sprendlingen 1912 e.V.

 

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Web-Site.

 

Hier stellen wir unseren Verein mit seinem vielfältigen Hundesportangebot vor.

 

Wir informieren über bei uns betriebene Sportarten, über deren Trainings- und Übungstermine und über Ergebnisse aus Prüfungen und überregionalen Veranstaltungen.

 

Auf der Seite infos findet man Vieles rund um den Verein, die Seite Links informiert über Nützliches und Interessantes was den Hund und den Hundesport betrifft und im Gästebuch schließlich würden wir uns sehr über einen Pfotenabdruck freuen.

 

Unsere Trainingszeiten im Überblick gerne HIER oder auf den jeweiligen Sparten-Seiten. Dort finden Sie auch nähere Einzelheiten über die Abteilungen des HSV Sprendlingen, die Ausbilder und ein paar Infos über unsere Sporthunde.

Vorwort in eigener Sache

Alle unsere Trainer verfügen über viel Erfahrung in der Hundeausbildung und im Hundesport und bilden sich immer wieder über Seminare und Lehrgänge weiter. Dieses Wissen wollen wir gern an Euch und Euere Hunde weitergeben.

Wir bilden ausschließlich über positive Motivation, mit Spiel und Futter und - je nach Abteilung - auch über Clickertraining aus. Dieses Training ist für Hunde aller Altersstufen geeignet. Voraussetzung für die Teilnahme am Training ist die Freude am gemeinsamen Tun mit dem Hund und ein echtes Interesse an der Hunde-Ausbildung. Der Hund muss gegen Tollwut geimpft und haftpflicht versichert sein.

Wendet Euch gern an die Übungsleiter der einzelnen Sparten, auch ein Besuch, um sich das Training der einzelnen Abteilungen einmal anzuschauen, ist jederzeit willkommen, ebenso wie der Besuch unserer Prüfungen und Turniere.

Wir freuen uns auf Euch und Euere Hunde.

Chronik des Vereines

 

Anlass zur Gründung eines Hundevereines war ein Einbruch und Diebstahl im damaligen einzigen Pfarrhaus in der Sprendlinger Tempelstraße, der von dem Schutzmann Ruppert aus Offenbach und seinem Diensthund aufgeklärt wurde. Bei der Gründungsversammlung am 20. Oktober 1912 trugen sich bereits 19 Personen in die Mitgliederliste ein.

 

Die ersten Übungsstunden fanden im Schulhof der alten Schule statt. Der 1. Weltkrieg beendete die Vereinsarbeit. Sie wurde erst 1921 wieder aufgenommen. 1930 übernahm Michael Storck die Führung des Vereines. Bis 1966 übte er dann die Funktion des 1. Vorsitzenden aus . . .

 

Chronik des HSV bis 2004 als pdf-Datei




free counters

Fragen und Anregungen?          nach oben